Bookcover of Bildnisplastiken des Klassizismus
Booktitle:

Bildnisplastiken des Klassizismus

Versuch einer Einordnung der Gussnaht in die zeitgenössischen Diskurse zur Materialästhetik an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (2008-03-07 )

Books loader

Omni badge eligible for voucher
ISBN-13:

978-3-8364-6815-2

ISBN-10:
3836468158
EAN:
9783836468152
Book language:
German
Blurb/Shorttext:
Um 1800 erlebte das plastische Porträt eine deutliche Aufwertung innerhalb der Hierarchie der Gattungen der bildenden Künste. Das klassische Ideal jener Zeit, welches den Kontur einer Figur über den Inhalt des Abgebildeten stellte, führte zu der Erkenntnis, dass die ursprüngliche Idee eines Kunstwerks, welche eben aus seine Umrisslinie hervorgeht, auch in dessen Reproduktionen in einem weniger wertvolleren Material noch erfahrbar ist. Dadurch konnten Bildnisbüsten in Gips, von antiken als auch zeitgenössischen Personen, nahezu unbegrenzt reproduziert und viel günstiger erworben werden. Die Forschung widmet sich jenen erst seit kurzem und die hier vorliegende Arbeit möchte einen weiteren Teil dazu beitragen und beschäftigt sich insbesondere mit dem Problem der an Gipsplastiken beibehaltenen Gussnähte. Diese Rückstände des Werkprozesses werden im Spannungsfeld ihrer funktionalen und ästhetischen Eigenschaften untersucht. Die Frage des Materials, Begriffe wie ,,Original" und ,,Kopie" sowie die Meinungen der Gelehrten des 18. und 19. Jahrhunderts werden dabei beleuchtet, so dass eine erste tiefer gehende Analyse zu dieser Problematik vorliegt.
Publishing house:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
By (author) :
Oliver Hellmuth
Number of pages:
164
Published at:
2008-03-07
Stock:
Available
Category:
History of art
Price:
82.28 $
Keywords:
Skulptur, Plastik, Buste, Gussnaht, 1800, Bildnis, Gips, Bildhauer, Werkprozess

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal

  0 products in the shopping cart
Edit cart
Loading frontend
LOADING