Bookcover of Angèle Durand
Booktitle:

Angèle Durand

Hamburg, Hannover

Spir (2012-03-31 )

Books loader

Omni badge eligible for voucher
ISBN-13:

978-613-8-50871-7

ISBN-10:
6138508718
EAN:
9786138508717
Book language:
German
Blurb/Shorttext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Angèle Durand, bürgerlich Angèle Caroline Liliane Josette Marie-José DeGeest (* 23. Oktober 1925 in Antwerpen, Belgien; † 22. Dezember 2001 in Augsburg), war eine belgische Sängerin und Schauspielerin. Sie war von 1958 bis 1961 verheiratet mit dem Produzenten Nils Nobach. Später war sie eine Zeit lang mit dem Entertainer Lou van Burg liiert. Angèle Durand wurde in einem Mädcheninternat in Belgien streng erzogen. Mit 15 Jahren trat sie erstmals als Sängerin auf der Bühne auf. Sie belegte den zweiten Platz eines Nachwuchswettbewerbs. Danach bekam sie Verpflichtungen beim Rundfunk, zunächst in Brüssel, später beim US-Sender AFN in Stuttgart. Sie sang zunächst als Jazzsängerin in der Band des Trompeters Rex Steward. 1950 durfte sie als Ersatz für eine ausgefallene Sängerin in Brüssel ein Konzert mit dem legendären Duke Ellington singen. Kurze Zeit später ging sie mit ihm auf große Europatournee. Dann bekam sie mehrere Engagements in Varietés sowie Funkaufnahmen beim NWDR und HR. Weitere Stationen ihres Lebens waren Hannover und Hamburg. Ihr erster großer Hit in Belgien war „C’est si bon“. 1950 wurde die deutsche Version von „C’est si bon“ auch in Deutschland ein Hit.
Publishing house:
Spir
Website:
http://www.betascript-publishing.com
Edited by:
Antigone Fernande
Number of pages:
152
Published at:
2012-03-31
Stock:
Available
Category:
General Humanities
Price:
49.00 €
Keywords:
Rundfunk, Sender, Stuttgart, Brüssel, Jazzsängerin, Verpflichtungen

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Wire Transfer

  0 products in the shopping cart
Edit cart
Loading frontend
LOADING