Internationales Katastrophenmanagement kitap kapağı
Kitap başlığı:

Internationales Katastrophenmanagement

Koordination von internationalen Einsatzkräften nach Großerdbeben durch die UNO

VDM Verlag Dr. Müller (2009-08-18 )

Books loader

Omni badge kupun için uygun
ISBN-13:

978-3-639-18782-3

ISBN-10:
3639187822
EAN:
9783639187823
Kitabın dili:
Almanca
Özet:
Mit Großkatastrophen wie Stürmen, Überflutungen, oder Erdbeben waren menschliche Zivilisationen seit jeher konfrontiert. Es ist jedoch in den letzten Jahrzehnten eine deutliche Zunahme von Katastrophen in den technisierten und dadurch anfälligen Ballungsräumen zu erkennen. Die Frage, wie darauf von Seiten der Gesellschaft reagiert werden kann, ist mittlerweile ein etabliertes Forschungsgebiet der Wissenschaft. Der Autor Lorenz Tragatschnig erörtert die Thematik der Koordination von internationaler Katastrophenreaktion durch die UN unmittelbar nach Großerdbeben. Die hohe Komplexität dieser Managementaufgabe liegt einerseits an der Heterogenität der im Katastophengebiet agierenden internationalen Rettungskräfte, und andererseits an der bei Erdbeben nicht vorhandenen Vorwarnzeit. Erschwerend für die Entscheidungsträger vor Ort kommt hinzu, dass oft nur unvollständige Informationen zur Situation vorliegen und für die Einrichtung von eigenen Koordinationszentralen meist kaum intakte Infrastruktur vorhanden ist. Das Buch richtet sich an Katastrophenmanager im internationalen Umfeld sowie an wissenschaftlich an der Thematik interessierte Leser.
Yayınevi:
VDM Verlag Dr. Müller
Websitesi:
http://www.vdm-verlag.de
Yazar:
Lorenz Tragatschnig
Sayfa sayısı:
100
Yayın tarihi:
2009-08-18
Hisse:
Mevcut
Kategori:
İşletme
Fiyat:
49.00 €
Anahtar kelimeler:
Katastrophenmanagement, Kathastrophe, Erdbeben, UNO, Katastrophenkoordination, Einsatzkräfteführung, Internationaler Katastropheneinsatz, Katastrophenreaktion

Books loader

Bültenler

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Banka Havalesi

  Alışveriş sepetinde 0 ürün var
Sepeti yenile
Loading frontend
LOADING