Die strategische Geschäftsfelderweiterung im Bereich Corporate Events kitap kapağı
Kitap başlığı:

Die strategische Geschäftsfelderweiterung im Bereich Corporate Events

Konzept und Umsetzung am Beispiel des Unternehmens "MESSE WERK GmbH"

VDM Verlag Dr. Müller (2010-12-27 )

Books loader

Omni badge kupun için uygun
ISBN-13:

978-3-639-31871-5

ISBN-10:
3639318714
EAN:
9783639318715
Kitabın dili:
Almanca
Özet:
Nichts ist so beständig wie der Wandel. Diese Behauptung gewinnt in Zeiten weitläufiger struktureller Veränderungen auch für die MESSE WERK GmbH zunehmend an Bedeutung. Das Unternehmen veranstaltet gegenwärtig regionale Messen. Von den am Markt vorliegenden Sättigungserscheinungen und deren wirtschaftlichen Auswirkungen betroffen, ergibt sich für das Unternehmen die Notwendigkeit neue Geschäftsfelder zu erschließen um am Markt zu bestehen. Ausgangspunkt und Motivation für die Themenwahl war diese konkrete Problemstellung des Unternehmens, zur Aufgabe stand die Entwicklung einer neuen Dienstleistung. Ergebnis dieses Buches sind Handlungsmaßnahmen zur erfolgreichen Umsetzung und Einführung des neuen Geschäftsfeldes „Corporate- Events“. Das Praxis-Handbuch hilft die Herangehensweise an die strategische Geschäftsfelderweiterung zu verstehen, Risiken und eventuelle Ressourcen bei der Umsetzung zu erkennen sowie sie effizient zu nutzen. Auf diesem Wege möchte ich mich bei allen bedanken, die dieses Buch ermöglicht haben: Familie, Freunde, dem Unternehmen MESSE WERK GmbH und den Professoren der BA Breitenbrunn.
Yayınevi:
VDM Verlag Dr. Müller
Websitesi:
http://www.vdm-verlag.de
Yazar:
Anja Kaufmann
Sayfa sayısı:
116
Yayın tarihi:
2010-12-27
Hisse:
Mevcut
Kategori:
İş yönetimi
Fiyat:
49.00 €
Anahtar kelimeler:
Strategisch, Geschäftsfelderweiterung, Corporate, Events, Marketing, Geschäftsfeldentwicklung, Eventmanagement, Produktpolitik, marktforschung, Messe

Books loader

Bültenler

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Banka Havalesi

  Alışveriş sepetinde 0 ürün var
Sepeti yenile
Loading frontend
LOADING