Die Kompositionen A. Leverkühns in Th. Manns Roman "Dr. Faustus" kitap kapağı
Kitap başlığı:

Die Kompositionen A. Leverkühns in Th. Manns Roman "Dr. Faustus"

Eine Untersuchung aus intertextueller Sicht

VDM Verlag Dr. Müller (2009-01-09 )

Books loader

Omni badge kupun için uygun
ISBN-13:

978-3-639-08469-6

ISBN-10:
3639084691
EAN:
9783639084696
Kitabın dili:
Almanca
Özet:
Das vorliegende Buch zeigt die Funktionsweise der referierten Quellen in der Struktur des Romans Dr. Faustus von Th. Mann auf. Da die Art und Weise des Funktionierens der intertextuellen Elemente in Leverkühns Kompositionen ablesbar ist, sind seine Werke einzeln auf die in ihnen behandelten Quellen hin untersucht worden. Die Untersuchungen führten zu der Erkenntnis, dass das Zustandekommen der Struktur des Romans Doktor Faustus parallel mit Leverkühns Kompositionstechnik erfolgt, sowie es durch ein konstantes, formkonstituierendes Wertsystem als ästhetischer Hintergrundsfaktor geleitet wird. Die intertextuell referierten Quellen Leverkühns werden grundsätzlich von den Elementen (Ordnung, Interesse, Erkenntnis, Gnade und Sünde, Krankheit, Heimat und Welt, Fortschritt und Tradition oder Freiheit) dieses form- bzw. strukturkonstituierenden Wertsystems geleitet und miteinander im Sinne der Ambivalenz verschiedenartig in Beziehung gesetzt. Die durchgeführte Analyse trägt durch den Nachweis der vielfältigen intertextuellen Referezmöglichkeiten im Roman Doktor Faustus zum besseren Verständnis der Strukturierungsformen Thomas Manns bei.
Yayınevi:
VDM Verlag Dr. Müller
Websitesi:
http://www.vdm-verlag.de
Yazar:
Anna Dr. Peres
Sayfa sayısı:
192
Yayın tarihi:
2009-01-09
Hisse:
Mevcut
Kategori:
Dil ve edebiyat bilimi
Fiyat:
103.36 $
Anahtar kelimeler:
"Thomas Mann, Intertextualität, Quellenforschung, Motiv, Wertsystem, Struktur, Doktor Faustus, Teufelsbündnergeschichten", Doktor Faustus

Books loader

Bültenler

Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Banka Havalesi

  Alışveriş sepetinde 0 ürün var
Sepeti yenile
Loading frontend
LOADING