Capa do livro de Annemarie Böll
Título do livro:

Annemarie Böll

Heinrich-Böll-Haus

Solv (2011-09-28 )

Books loader

Omni badge Apto para vale
ISBN- 1 3:

978-613-8-60046-6

ISBN- 1 0:
6138600460
EAN:
9786138600466
Idioma do livro:
Alemão
Anotações e citações/ texto breve:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Annemarie Böll, geb. Čech (* 23. Juni 1910 in Pilsen, Österreich-Ungarn, heute Plzeň, Tschechien; † 15. November 2004 in Langenbroich) war eine deutsche Übersetzerin. Annemarie Böll, die spätere Frau des Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Heinrich Böll, wurde als Annemarie Čech in Pilsen geboren. Ihr Vater war ein tschechischer Jurist, ihre Mutter stammte aus dem Rheinland. Ihre Eltern starben früh, und sie wuchs bei Verwandten in Köln auf. 1942 heiratete sie Heinrich Böll, der sie als Freundin seiner Schwester Mechthild kennengelernt hatte. 1945 wurde der Sohn Christoph geboren, der aber bald nach der Geburt starb. 1947 wurde ihr Sohn Raimund geboren, 1948 René und schließlich 1950 Vincent. Bevor sie freiberuflich als Übersetzerin arbeitete, war sie Lehrerin. In den Nachkriegsjahren lebte die ganze Familie von ihrem Lehrergehalt.
Editora:
Solv
Website:
http://www.betascript-publishing.com
Editado por:
Erwin Dee Kord
Número de páginas:
68
Publicado em:
2011-09-28
Stock:
Disponível
Categoria:
Humanidades em geral
Preço:
29.00 €
Palavras chave:
Literaturnobelpreisträger, Heinrich, Annemarie, Cech, Pilsen, Böll

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal PayPal Transferência Bancária

  0 produtos no carrinho
Editar carrinho
Loading frontend
LOADING