Capa do livro de Albert Boßlet
Título do livro:

Albert Boßlet

Betascript Publishing (2010-09-24 )

Books loader

Omni badge Apto para vale
ISBN- 1 3:

978-613-3-11121-9

ISBN- 1 0:
6133111216
EAN:
9786133111219
Idioma do livro:
Alemão
Anotações e citações/ texto breve:
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Albert Boßlet (* 23. Januar 1880 in Frankenthal (Pfalz); † 28. Oktober 1957 in Würzburg) war ein deutscher Architekt. Stilistisch gilt er als Vertreter der so genannten Heimatschutz-Bewegung, trat vor allem auf dem Gebiet des katholischen Kirchenbaus hervor und schuf allein bis zum Zweiten Weltkrieg annähernd 100 katholische Kirchen. Boßlet erhielt seine Ausbildung 1901–1903 am privaten Technikum Strelitz. Nach verschiedenen Stationen als Mitarbeiter in namhaften Architekturbüros in Köln, Saarbrücken und Stuttgart ließ er sich 1909 in Landau (Pfalz) als selbstständiger Architekt nieder. Nach dem Ersten Weltkrieg arbeitete Boßlet 1919–1925 als Referent für Wohnungsbau im bayerischen Innenministerium in München, zuletzt im Rang eines Landesbaurats. Im Rahmen dieser Tätigkeit machte er sich Anfang der 1920er Jahre beim Wiederaufbau des durch eine Explosion im Werk der BASF zerstörten Oppau einen Namen. Ab 1925 übte er dann seinen Beruf wieder in selbstständiger Tätigkeit aus, zunächst in München und seit ca. 1928 in Würzburg. Nach Kriegsende gründete er 1945 zusammen mit seinem Neffen Erwin van Aaken eine Arbeitsgemeinschaft, die bis zu seinem Tode bestand.
Editora:
Betascript Publishing
Website:
https://www.betascript-publishing.com/
Editado por:
Lambert M. Surhone, Mariam T. Tennoe, Susan F. Henssonow
Número de páginas:
116
Publicado em:
2010-09-24
Stock:
Disponível
Categoria:
Arquitetura
Preço:
39 €
Palavras chave:
Architekt, Heimatbewegung, Technikum Strelitz

Books loader

Boletim informativo

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay PayPal Transferência Bancária

  0 produtos no carrinho
Editar carrinho
Loading frontend
LOADING