Copertina di Charlie Chaplin isst Tempura
Titolo del libro:

Charlie Chaplin isst Tempura

Vom Reisen und Leben in Japan

Bloggingbooks (14.01.2019 )

Books loader

Omni badge eleggibile a buono
ISBN-13:

978-620-2-47619-5

ISBN-10:
6202476192
EAN:
9786202476195
Lingua del libro:
Tedesco
Risvolto di copertina:
Japan in einem Jahr - Ein lang ersehnter Traum wurde für die Bonner Studentin wahr, als ihr durch ein Austauschprogramm die Chance ermöglicht wurde, ein Jahr lang in Japan zu studieren. Während ihres Aufenthaltes hielt sie die schönsten und verrücktesten Momente in einem Buch fest, um diese Erlebnisse in Erinnerung zu bewahren. Dieses Buch gibt Einblicke in das alltägliche Leben und erzählt von eindrucksvollen Reisen durch ganz Japan. Das Werk ist eine Ansammlung lustiger und informativer Erzählungen allerlei Art. Die Leser werden durch eine wundersame Welt geführt, die von traditionellen Vierteln, gutem Essen, liebevollen Damen, Festivals und Naturparadiesen handelt. Es werden sowohl erfreuliche als auch weniger erfreuliche Ereignisse geschildert, die das alltägliche Leben in der Großstadt Tokio mit sich bringen kann. Es wird deutlich, warum es sich lohnen kann, gelegentlich von den Hauptpfaden abzukommen, und warum man das ländliche Japan nicht links liegen lassen sollte. Das Buch ist eine Empfehlung für alle Japan-Interessierten und Reiselustigen.
Casa editrice:
Bloggingbooks
Sito Web:
http://www.bloggingbooks.de
Da (autore):
Beatrix Schmidt-Wolf
Numero di pagine:
196
Pubblicato il:
14.01.2019
Giacenza di magazzino:
Disponibile
categoria:
Dizionari da viaggio
Prezzo:
30,90 €
Parole chiave:
Reisebericht, Japan, Reisen, Alltagsleben, Geschichten, Tokio, japanisches Essen, Erlebnisse, japanische Kultur, Berichte, Blog, Universität, Kirschblüten, Unterhaltung, junge Erwachsene, Japanisch, Feste, Abenteuer, Tempura, Lustiges, Natur, Tempel

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Trasferimento

  0 prodotti nel carro d'acquisti
Modificare il carrello
Loading frontend
LOADING