Copertina di Burn-out und Mobbing - Opfer sind keine Versager [sondern eher Helden]
Titolo del libro:

Burn-out und Mobbing - Opfer sind keine Versager [sondern eher Helden]

Hinweise zur Selbsterkenntnis und Hilfen, Mut Machendes für Betroffene, Angehörige, Rat gebende

Trainerverlag (27.09.2012 )

Books loader

Omni badge eleggibile a buono
ISBN-13:

978-3-8417-5059-4

ISBN-10:
3841750591
EAN:
9783841750594
Lingua del libro:
Tedesco
Risvolto di copertina:
Auch wenn die meisten Betroffenen, Opfer von Mobbing und Burn-out sich (zumindest teilweise) als "Versager", "Loser" fühlen: Das sind sie nicht! Und natürlich sind sie auch der Unterstützung wert, verdientermaßen. Dies und dass sich Hilfe zu suchen auch alles andere als ein Zeichen von Schwäche ist vermittelt dieses Buch überzeugend und eindrücklich - denn diese Erkenntnisse können Leben retten, eine viel bessere Zukunft ermöglichen! Auch von Angehörigen, Partnern, Familien. Ergänzt mit vielen praktischen Beispielen und Tipps, auch für weitergehende Unterstützungs-Möglichkeiten. Und Belegen, dass Betroffene nahezu immer sogar besonders gute, starke Menschen sind - und mit vielen (wieder) entdeckbaren Fähigkeiten sich, mit geeigneter Unterstützung, auch gut wehren, wieder zu Kräften kommen können. Mit wissenschaftl. fundierten Ratschlägen aus Jahrzehnte langer Beratungspraxis des Autors, der auch selbst bereits einige schwere Schicksalsschläge zu verarbeiten hatte. Ein Mut machender Ratgeber für Betroffene und deren Freunde, Angehörige, Familien und Berater.
Casa editrice:
Trainerverlag
Sito Web:
http://www.verlag-trainer.de
Da (autore):
Wolfgang Laub
Numero di pagine:
200
Pubblicato il:
27.09.2012
Giacenza di magazzino:
Disponibile
categoria:
Psicologia
Prezzo:
186,28 R$
Parole chiave:
Psychologie, Angehörige, Therapie, Opfer, Burnout, Mobbing, Hilfe, Burn-out, Not

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::ach Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal PagBrasil

  0 prodotti nel carro d'acquisti
Modificare il carrello
Loading frontend
LOADING