Borítókép a Innovationsnetzwerke - hoz
Könyv címe:

Innovationsnetzwerke

Instrument zur Entwicklung regionaler Wirtschaftscluster

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (06.05.2008 )

Books loader

Omni badge Érvényes utalvány
ISBN-13:

978-3-639-01610-9

ISBN-10:
3639016106
EAN:
9783639016109
Könyv nyelve:
német
Ismertető:
Mit seiner Veröffentlichung zur Entwicklung nationaler Wettbewerbsvorteile hat Michael Porter 1991 das Grundgerüst für eine moderne, an Clustern ausgerichtete Wirtschaftspolitik gelegt. Dabei werden die Standortvorteile, die zur Bildung regionaler Wirtschaftscluster führen, vor allem auf die Existenz clusterinterner Netzwerkstrukturen zurückgeführt. In solchen Innovationsnetzwerken werden Unternehmen und Forschungsinstitutionen enger vernetzt um den Wissenstransfer zu verbessern, die Entstehung von Innovationen zu forcieren und letztlich im globalen Wettbewerb bestehen zu können. Doch wie müssen Innovationsnetzwerke gestaltet werden, damit sie einen effizienten Beitrag zur Entwicklung von Clustern leisten? Wann macht die Bildung von Netzwerken Sinn? Wie können Netzwerke zur Entstehung von Innovationen beitragen? Der Autor geht in der beispielhaften Betrachtung der Gesundheitswirtschaft im Ruhrgebiet der Frage nach, unter welchen Vorraussetzungen die Bildung von Innovationsnetzwerken zur Entwicklung eines Clusters sinnvoll beitragen kann und wie ein solches Netzwerk gestaltet werden sollte.
Kiadó:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
Szerezte:
Norbert Steinkemper
Oldalszám:
172
Kiadja:
06.05.2008
Raktárkészlet:
Raktáron
Kategória:
Gazdaság
Ár:
68,00 €
Kulcsszavak:
Wirtschaftsförderung, Netzwerke, Regionalentwicklung, Innovationsnetzwerke, Innovationsförderung, Cluster, Kompetenzfelder, Netzwerktheorie, Gesundheitswirtschaft, Life Science

Books loader

Hírlevél

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet Banki átutalás

  0 termékek a bevásárlókosárban
Kosár szerkesztése
Loading frontend
LOADING