Bookcover of Unzeitgemäße Betrachtungen zu Gen 1,5 und zu Heraklits Logos
Booktitle:

Unzeitgemäße Betrachtungen zu Gen 1,5 und zu Heraklits Logos

"Und es war Abend, und es war Morgen: Ein Tag." - "Tag und Nacht sind eines." --- Erweiterte Neuauflage

AV Akademikerverlag (2008-11-14 )

Books loader

Omni badge eligible for voucher
ISBN-13:

978-3-639-10467-7

ISBN-10:
3639104676
EAN:
9783639104677
Book language:
German
Blurb/Shorttext:
Nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil wurde der Auftrag erteilt, die Vulgata, die gängigste lateinische Bibelübersetzung, neu zu edieren. Offenbar hat eine textkritische Erarbeitung der Gen 1,5 nicht stattgefunden. Denn sonst wären die Ergebnisse in die Nova Vulgata mit eingeflossen. Die vorliegende Arbeit möchte unter anderem zeigen, dass sich ein Schreibfehler in Gen 1,5 der Vulgata eingeschlichen hat: vespere statt vespera. Die Form vespera ist in der Versio interlinearis ad Textum Hebraicum der Biblia Polyglotta aus dem Jahr 1657 und in der Vetus Latina aus dem Jahr 1951 dokumentiert. Die Erläuterungen zu Heraklits Logos möchten zeigen, dass und in welchem Sinne Heraklit dasjenige, was er denkend zu begreifen und anderen zu eröffnen suchte, allem zuvor im Wort Logos zur Sprache bringt. Heraklit hat als erster dieses Wort Logos zu einem Grundwort des Denkens gemacht. Zeigt Heraklit, dass Tag und Nacht für den Logos eines sind, so zeigt die Genesis-Stelle, dass nicht so sehr Gottes Erschaffung des ersten Tages im Blickpunkt steht, als vielmehr das Werden der Einheit von Abend und Morgen, von Nacht und Tag.
Publishing house:
AV Akademikerverlag
Website:
http://www.akademikerverlag.de/
By (author) :
Hans Dieter Peltzer
Number of pages:
68
Published on:
2008-11-14
Stock:
Available
Category:
Religion / Theology
Price:
36.00 €
Keywords:
Genesis, Schöpfung, Abend, Morgen, Eines, Heraklit, Logos, Fragmente, Tag, Nacht

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Wire Transfer

  0 products in the shopping cart
Edit cart
Loading frontend
LOADING