Bookcover of Strategien der sozialen Distinktion im ausgehenden 18. Jahrhundert
Booktitle:

Strategien der sozialen Distinktion im ausgehenden 18. Jahrhundert

Die Raumabfolge des Markgräfinnenflügels der Bayreuther Eremitage unter besonderer Berücksichtigung des Spiegelkabinetts

AV Akademikerverlag (2014-02-20 )

Books loader

Omni badge eligible for voucher
ISBN-13:

978-3-639-47566-1

ISBN-10:
3639475666
EAN:
9783639475661
Book language:
German
Blurb/Shorttext:
Zwar üben Raumfluchten barocker Schlösser, begleitet von der leisen Ahnung, welche Pracht und welcher Glanz sie einst umgab, noch immer eine ungeheure Faszination auf den zeitgenössischen Betrachter aus, doch ist nur den wenigsten bewusst, dass sie im 18. Jahrhundert Ausdruck sozialer Distinktion waren. Die enorme Bedeutung, die die aristokratische Gesellschaft des 17. und 18. Jahrhunderts dem höfischen Zeremoniell und der Etikette beimaß, ist heute ebenso wenig nachvollziehbar, wie ihr Niederschlag in der damaligen Architektur. Diese Arbeit veranschaulicht ebenjene Aspekte am konkreten baulichen Objekt, dem Markgräfinnenflügel des Alten Schlosses der Bayreuther Eremitage, Besitztum Wilhelmines von Bayreuth, preußischer Königstochter und Lieblingsschwester Friedrich des Großen, und verdeutlicht, dass soziale Abgrenzung zu jener Zeit einer räumlichen Visualisierung bedurfte.
Publishing house:
AV Akademikerverlag
Website:
http://www.akademikerverlag.de/
By (author) :
Deborah Sarah Harth
Number of pages:
60
Published on:
2014-02-20
Stock:
Available
Category:
Cultural history
Price:
35.90 €
Keywords:
Soziale Distinktion, Wilhelmine von Bayreuth, Eremitage zu Bayreuth, Altes Schloss zu Bayreuth, Spiegelkabinett, Barock, Friedrich der Große, Spiegelglas, Etikette, Raumabfolgen

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Wire Transfer

  0 products in the shopping cart
Edit cart
Loading frontend
LOADING