Bookcover of Psychopathie und antisoziale Persönlichkeitsstörung
Booktitle:

Psychopathie und antisoziale Persönlichkeitsstörung

Ideengeschichtliche Entwicklung der Konzepte in der deutschen und angloamerikanischen Psychiatrie und ihr Bezug zu modernen Diagnosesystemen

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (2008-04-01 )

Books loader

Omni badge eligible for voucher
ISBN-13:

978-3-8364-8559-3

ISBN-10:
3836485591
EAN:
9783836485593
Book language:
German
Blurb/Shorttext:
Psychopathie oder psychopathische Persönlichkeit sind nicht mehr offiziell gültige Begriffe der heutigen Psychiatrie , dennoch ermöglicht die ideengeschichtliche Analyse der traditionellen Psychopathie-Konzepte ein fundierteres Verständnis der heutigen Konzepte der Persönlichkeitsstörungen, insbesondere der antisozialen Persönlichkeitsstörung. Die ersten Vorläufer finden sich in Europa in der Degenerationslehre Ende des 19. Jahrhunderts (Morel, Magnan, Koch) und in der angloamerikanischen Psychiatrie in den Konzepten von Rush (1812) und Pritchard (1835). Die psychiatriehistorische Untersuchung der Entwicklung von Psychopathie-Konzepten in der deutschen und angloamerikanischen Psychiatrie bildet dann die Voraussetzung aktuelle Positionen zu diskutieren: z.B. Bezug zu den operationalisierten Diagnosesystemen, gesellschaftlich erfolgreiche "Psychopathen", Kritik am Konzept der antisozialen Persönlichkeitsstörung des DSM-IV.
Publishing house:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
By (author) :
Thomas Boetsch
Number of pages:
104
Published on:
2008-04-01
Stock:
Available
Category:
Psychology
Price:
49.00 €
Keywords:
Psychopathie, Antisoziale Persönlichkeitsstörung, Geschichte der Psychiatrie, Begriffe, Konzepte, ICD, DSM

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Wire Transfer

  0 products in the shopping cart
Edit cart
Loading frontend
LOADING