Bookcover of Nichtlineare Suszeptibilität 2.Ordnung
Booktitle:

Nichtlineare Suszeptibilität 2.Ordnung

Bestimmung der Tensorkomponenten an GuZrNTA

VDM Verlag Dr. Müller (2008-10-10 )

Books loader

Omni badge eligible for voucher
ISBN-13:

978-3-639-08949-3

ISBN-10:
3639089499
EAN:
9783639089493
Book language:
German
Blurb/Shorttext:
Die nichtlineare Optik umfasst eine Vielzahl von Erscheinungen und Anwendungen, wobei die Frequenzverdopplung der einfachste nichtlineare Effekt ist. Sie tritt nur an Oberflächen oder in Materialien mit bestimmten Symmetrien auf und ist zurückzuführen auf die nichtlineare Suszeptibilität 2.Ordnung. Das Anwendungsgebiet ist sehr breit und umfasst z.B. die Spektroskopie und Telekommunikation sowie Datenspeicherung oder Bildverarbeitung. Es wird beständig nach neuen Materialien gesucht, die möglichst große Suszeptibilität aufweisen und damit eine möglichst hohe Frequenzkonversions-Effizienz ermöglichen. Die Autorin Nicole Kolf gibt zunächst eine umfassende Einführung in die Thematik, wobei neben einer anschaulichen Darstellung der physikalischen Hintergründe auch zahlreiche nützliche Formeln hergeleitet werden. Im Anschluss werden Ergebnisse aus einer konkreten Untersuchung an GuZrNTA-Kristallen präsentiert. Ziel war neben der Bestimmung der Tensorkomponenten der Suszeptibilität 2.Ordnung die Prüfung der Möglichkeit einer reflektiven Messmethode. Das Buch richtet sich vor Allem an Studenten, aber auch Forscher und Entwickler mit einem Schwerpunkt im Bereich der nichtlinearen Optik.
Publishing house:
VDM Verlag Dr. Müller
Website:
http://www.vdm-verlag.de
By (author) :
Kolf Nicole
Number of pages:
136
Published on:
2008-10-10
Stock:
Available
Category:
Electricity, magnetism, optics
Price:
59.00 €
Keywords:
Optik, nichtlinear, Frequenzverdopplung, SHG, GuZrNTA, Kristall, Suszeptibilität, Maker-Kurve, Doppelbrechung, Phasenanpassung

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Wire Transfer

  0 products in the shopping cart
Edit cart
Loading frontend
LOADING