Bookcover of Das Motiv des Gehens bei Robert Walser
Booktitle:

Das Motiv des Gehens bei Robert Walser

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (2008-03-18 )

Books loader

Omni badge eligible for voucher
ISBN-13:

978-3-8364-8214-1

ISBN-10:
3836482142
EAN:
9783836482141
Book language:
German
Blurb/Shorttext:
,,Besteht nicht Schriftstellern vielleicht vorwiegend darin, daß der Schreibende beständig um die Hauptsächlichkeit herumgeht oder -irrt, als sei es etwas Köstliches, um eine Art heißen Brei herumzugehen?" Robert Walser war ein leidenschaftlicher Spaziergänger. Zahlreiche seiner Texte thematisieren das Spazierengehen oder weisen den unverbindlichen Stil eines Flaneurs auf. Das Motiv des Gehens bei Robert Walser lässt sich jedoch nur vordergründig als ein literarisches erfassen. In erster Linie bildet es eine Analogie zum eigenen Schreibprozess und kann daher als ein sprachästhetisches Motiv betrachtet werden. Diese Arbeit greift den Zusammenhang von körperlicher und geistiger Bewegung, aber auch sinnlicher Wahrnehmung, sowie eine Verbindung zwischen Gehen und Schreiben bei Robert Walser auf. Der Schwerpunkt liegt dabei auf seinen Werken ,,Geschwister Tanner", ,,Der Spaziergang" sowie der ,,Räuber-Roman".
Publishing house:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
By (author) :
Ulrike Leistenschneider
Number of pages:
116
Published on:
2008-03-18
Stock:
Available
Category:
German linguistics
Price:
49.00 €
Keywords:
Robert Walser, Gehen, Spaziergang, Schreiben, Schreibprozess, Geschwister Tanner, Räuber-Roman

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Wire Transfer

  0 products in the shopping cart
Edit cart
Loading frontend
LOADING