Couverture de Die Stiefkindadoption in Österreich
Titre du livre:

Die Stiefkindadoption in Österreich

Rechtshistorische Entwicklung und aktuelle Rechtslage

Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften (12-09-2014 )

Books loader

Omni badge éligible au bon d'achat
ISBN-13:

978-3-86194-148-4

ISBN-10:
3861941481
EAN:
9783861941484
Langue du livre:
Allemand
texte du rabat:
Die Stiefkindadoption ist eine Sonderform der Adoption durch eine Einzelperson. Bei dieser Art der Adoption wird das Kind des Ehegatten, eingetragenen Partners oder Lebensgefährten adoptiert. Als Kind sind bei Lebensgefährten und eingetragenen Partner nur leibliche Kinder zu verstehen, bei Ehegatten sowohl das Wahlkind als auch das leibliche Kind. Ziel der Stiefkindadoption ist es, ein der Familie möglichst nahekommendes Verhältnis zu erreichen. Daher kann anders als bei der Fremdkindadoption, der nicht verdrängte leibliche Elternteil nicht das Erlöschen seiner familienrechtlichen Beziehungen aussprechen. Dieses Werk behandelt im ersten Teil die historische Entwicklung der Adoption. Im zweiten Teil wird die aktuelle Rechtslage aufgezeigt. Am Ende des Werks wird die Fremdkindadoption durch Homosexuelle behandelt. Dabei wird insbesondere auf die Anerkennung ausländischer Adoptionsentscheidungen eingegangen, welche vor allem bei homosexuellen Partnern problematisch sein können. Den Schluss der Arbeit bildet ein kurzer Exkurs des Fortpflanzungsmedizingesetzes.
Maison d'édition:
Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften
Site Web:
https://www.svr-verlag.de/
de (auteur) :
Antonia Kalcher
Numéro de pages:
112
Publié le:
12-09-2014
Stock:
Disponible
Catégorie:
Droit de la famille
Prix:
38.90 €
Mots-clés:
Stiefkindadoption, Homosexuellen Adoption

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal Virement bancaire

  0 produits dans le panier
Modifier le contenu du panier
Loading frontend
LOADING