Couverture de Das Alleinstellungsmerkmal des Protestantismus und die Ökumene
Titre du livre:

Das Alleinstellungsmerkmal des Protestantismus und die Ökumene

Fromm Verlag (01-07-2019 )

Books loader

Omni badge éligible au bon d'achat
ISBN-13:

978-613-8-35958-6

ISBN-10:
6138359585
EAN:
9786138359586
Langue du livre:
Allemand
texte du rabat:
In der ev. Kirche sind viele der Auffassung, dass das "Vierfache allein", also "Allein die Schrift, allein die Gnade, allein Christus und allein der Glaube", das Alleinstellungsmerkmal ist, das immer wieder als Abgrenzung zur katholischen Kirche bemüht wird. Doch viele wissen nicht oder wollen es nicht wissen, dass dieses "Vierfache allein" nicht mehr strittig und darum kein Alleinstellungsmerkmal mehr ist. Dies zu zeigen, ist das eine Anliegen des Verfassers. Das zweite Anliegen betrifft Defizite in der ev. Ekklesiologie. Die ev. Auslegung von Artikel VII der Augsburger Konfession, dass die Übereinstimmung im Verständnis des Evangeliums und in der Sakramentsverwaltung für die Einheit der Kirche ausreicht, die bischöfliche Struktur jedoch nicht notwendig für die Einheit ist, funktioniert praktisch nur deshalb, weil die ev. Landeskirchen die Verwaltungsmacht über die Kirchengemeinden besitzen."
Maison d'édition:
Fromm Verlag
Site Web:
https://www.frommverlag.de/
de (auteur) :
Traugott Lucke
Numéro de pages:
68
Publié le:
01-07-2019
Stock:
Disponible
Catégorie:
Religion / Théologie
Prix:
139.72 R$
Mots-clés:
Ökumene, ev. Ekklesiologie

Books loader

Lettre d'information

Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay PagBrasil CryptoWallet Virement bancaire

  0 produits dans le panier
Modifier le contenu du panier
Loading frontend
LOADING