Couverture de Anyone’s Daughter
Titre du livre:

Anyone’s Daughter

Hermann Hesse, Genesis

PlacPublishing (14-01-2012 )

Books loader

Omni badge éligible au bon d'achat
ISBN-13:

978-613-8-98106-0

ISBN-10:
6138981065
EAN:
9786138981060
Langue du livre:
Allemand
texte du rabat:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anyone's Daughter ist eine deutsche Rockband. In ihrer ersten Inkarnation während der späten 1970er und 1980er Jahre zählte sie zu den prägenden Bands der deutschen Progressive-Rock-Szene. Seit ihrer Wiedervereinigung 2000 geht die musikalische Ausrichtung der Band in die Richtung Pop-Rock, teilweise unter Verwendung der in den früheren Werken etablierten Stilmittel. 1972 wurde Anyone's Daughter von Uwe Karpa und Matthias Ulmer in Stuttgart gegründet, die seitdem als Kern der Band an sämtlichen Besetzungen beteiligt waren. Die Band benannte sich nach einem Songtitel von Deep Purple. Einem größeren Publikum wurde die Band mit ihrem ersten Album Adonis zugänglich, das 1979 erschien. Die frühen Alben der Band um Frontmann Harald Bareth sind stilistisch in einem symphonischen und bisweilen lyrischen Progressive Rock gehalten, wie er in der ersten Hälfte der 1970er Jahre von britischen Bands wie Genesis geprägt wurde. Die ersten beiden Alben enthalten zudem noch englischsprachigen Gesang. Adonis umfasst vier Stücke, darunter das Titelstück mit einer Spiellänge von 24 Minuten – im Progressive Rock ein durchaus übliches Songformat.
Maison d'édition:
PlacPublishing
Site Web:
http://www.betascript-publishing.com
Edité par:
Epimetheus Christer Hiram
Numéro de pages:
128
Publié le:
14-01-2012
Stock:
Disponible
Catégorie:
Musique
Prix:
45.00 €
Mots-clés:
Anyone, daughter, Rockband, Inkarnation, Band, Rock

Books loader

Lettre d'information

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Virement bancaire

  0 produits dans le panier
Modifier le contenu du panier
Loading frontend
LOADING