Couverture de Anton Grylewicz
Titre du livre:

Anton Grylewicz

Josef Stalin

PlacPublishing (28-04-2012 )

Books loader

Omni badge éligible au bon d'achat
ISBN-13:

978-613-8-81710-9

ISBN-10:
6138817109
EAN:
9786138817109
Langue du livre:
Allemand
texte du rabat:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anton Grylewicz (* 8. Januar 1885 in Berlin; † 2. August 1971 ebenda) war ein deutscher kommunistischer, später sozialdemokratischer Politiker. Der aus einer Arbeiterfamilie stammende Grylewicz absolvierte eine Schlosserlehre und arbeitete in verschiedenen Metallberufen. 1912 trat er der SPD bei und schloss sich 1917 nach deren Gründung der USPD an. 1918/19 war er ein führendes Mitglied der Revolutionären Obleute und war nach der Novemberrevolution zeitweise Stellvertreter des Polizeipräsidenten Emil Eichhorn. In dieser Funktion nahm er auch an der Seite der KPD am Spartakusaufstand teil. 1920 wurde Grylewicz Vorsitzender der Berliner USPD und war Teil der Mehrheit der USPD, welche sich mit der KPD zur VKPD vereinigte. In den nächsten Jahren nahm Grylewicz, der zum Organisationssekretär der KPD für Berlin-Brandenburg gewählt wurde, auch verschiedene kommunale Ämter für die Partei wahr. Zum linken Flügel der Partei zählend, beteiligte er sich 1923 in Moskau an Diskussionen zu Aufstandsvorbereitungen und wurde 1924 in die Parteizentrale gewählt, von Mai bis Oktober 1924 war er zusätzlich Reichstagsabgeordneter, ab Dezember 1924 bis 1928 Abgeordneter des Preußischen Landtages.
Maison d'édition:
PlacPublishing
Site Web:
http://www.betascript-publishing.com
Edité par:
Epimetheus Christer Hiram
Numéro de pages:
68
Publié le:
28-04-2012
Stock:
Disponible
Catégorie:
Sciences politiques
Prix:
29.00 €
Mots-clés:
Josef Stalin

Books loader

Lettre d'information

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Virement bancaire

  0 produits dans le panier
Modifier le contenu du panier
Loading frontend
LOADING