Couverture de Alfred Roller
Titre du livre:

Alfred Roller

Betascript Publishing (27-01-2011 )

Books loader

Omni badge éligible au bon d'achat
ISBN-13:

978-613-4-86152-6

ISBN-10:
6134861529
EAN:
9786134861526
Langue du livre:
Allemand
texte du rabat:
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Alfred Roller (* 2. Oktober 1864 in Brünn; Mähren; † 21. Juni 1935 in Wien) war ein österreichischer Bühnenbildner, Maler und Graphiker. Roller war 1897 Mitbegründer und 1902 Präsident der Wiener Secession, von der er sich aber 1905 trennte. 1903 wurde er als Nachfolger von Heinrich Lefler von Gustav Mahler an die Wiener Hofoper geholt und reformierte in kongenialer Zusammenarbeit mit Mahler die szenische Kunst im Sinne der Idee des Gesamtkunstwerks (Zusammenwirken von Raum, Farbe und Licht mit Musik, Wort und Gestik). Nach 1909 war er auch Bühnenbildner unter anderem für das Burgtheater. Roller machte die Ausstattungen für sämtliche Wiener Richard Strauss-Erstaufführungen. Später kam es zu einer engen Zusammenarbeit mit Max Reinhardt, bei dem er ab 1929 auch Lehrer am Wiener Reinhardt-Seminar war.
Maison d'édition:
Betascript Publishing
Site Web:
https://www.betascript-publishing.com/
Edité par:
Lambert M. Surhone, Mariam T. Tennoe, Susan F. Henssonow
Numéro de pages:
68
Publié le:
27-01-2011
Stock:
Disponible
Catégorie:
Théâtre, Ballet
Prix:
29.00 €
Mots-clés:
Bühnenbildner, Wiener Secession, Heinrich Lefler

Books loader

Lettre d'information

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Virement bancaire

  0 produits dans le panier
Modifier le contenu du panier
Loading frontend
LOADING