Portada del libro de Italienische Opernparodien im achtzehnten Jahrhundert
Título del libro:

Italienische Opernparodien im achtzehnten Jahrhundert

Metamelodrammi als humoristische Selbstreflexion im Musiktheater

VDM Verlag Dr. Müller (2009-12-16 )

Books loader

Omni badge apto para el cupón
ISBN-13:

978-3-639-21585-4

ISBN-10:
3639215850
EAN:
9783639215854
Idioma del libro:
Alemán
Notas y citas / Texto breve:
Metamelodrammi – »Oper über die Oper«: eine parodistische Sonderform von Musiktheater, die ihre Blütezeit im 18. Jahrhundert hatte – und ein Phänomen, das bis heute existiert und dennoch nie umfassend untersucht wurde. In einer Zeit, in der die vorherrschende Opera seria bereits formal erstarrt war, der Ruf nach einer Opernreform immer lauter wurde und eine professionelle Theaterkritik noch nicht existierte, übernahmen die metamelodrammi die Funktion, den Unsitten und Auswüchsen der zeitgenössischen Oper den Spiegel vorzuhalten. Mit Fokus auf die Kulturszene im Wien des 18. Jahrhunderts werden in diesem Buch typische Motive und Figuren der Libretti sowie musikalische Charakteristika erörtert und eine Traditionslinie des Genres dargestellt. Die Autorin untersucht die Wirkungsweise der Parodien und deren immanente soziale Sprengkraft und stellt sie in Beziehung zu den soziohistorischen Rahmenbedingungen der Aufklärung. Das Buch richtet sich an Musikwissenschaftler, Opernschaffende sowie an alle interessierten Laien und Opernliebhaber.
Editorial:
VDM Verlag Dr. Müller
Sitio web:
http://www.vdm-verlag.de
Por (autor):
Miriam Pilters
Número de páginas:
276
Publicado en:
2009-12-16
Stock:
Disponible
Categoría:
Teatro, ballet
Precio:
79.00 €
Palabras clave:
Metamelodramma, Parodie, Opernparodie, Theater, Opernsatire, Satire, Opernkritik, Opernreform, komische Oper

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay PayPal Transferencia Bancaria

  0 productos en el carrito
Editar carrito
Loading frontend
LOADING