Portada del libro de Die zelluläre Regulation von Leben und Tod
Título del libro:

Die zelluläre Regulation von Leben und Tod

Zelluläre Regulation von Leben und Tod durch Todeseffektordomänen (DED)-enthaltende Proteine: CAP3, c-FLIP and p22-FLIP

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (2008-05-21 )

Books loader

Omni badge apto para el cupón
ISBN-13:

978-3-639-01976-6

ISBN-10:
3639019768
EAN:
9783639019766
Idioma del libro:
Alemán
Notas y citas / Texto breve:
Die Apoptose als programmierter Zelltod spielt eine bedeutende Rolle bei der Ontogenese und Homöostase von mehrzelligen Organismen. CD95 (Fas, APO-1) ist einer von acht bislang identifizierten Rezeptoren, die direkt Apoptose auslösen können und als Todesrezeptoren (engl.: death receptor, DR) bezeichnet werden. CD95-vermittelte Apoptose ist von entscheidender Bedeutung für die Homöostase des Immunsystems. Fehlregulationen im CD95-System tragen außerdem zur Entstehung von Krankheiten wie Autoimmunität, Krebs oder AIDS bei. Um genannte Krankheiten therapeutisch behandeln zu können, ist eswichtig, sich mit den Regulationprinzipien des Zelltods zu beschäftigen und die zugrunde liegenden Mechanismen zu verstehen. In diesem Buch werden 3 Proteine vorgestellt, die eine wichtige Rolle in dieser Regulation spielen.
Editorial:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
Por (autor):
Alexander Pappa
Número de páginas:
136
Publicado en:
2008-05-21
Stock:
Disponible
Categoría:
Biología
Precio:
59.00 €
Palabras clave:
Apoptose Zelltod Tod T-Zelle Signaltransduktion

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay PayPal Transferencia Bancaria

  0 productos en el carrito
Editar carrito
Loading frontend
LOADING