Portada del libro de Adipositas im Blickfeld der Selbstkonzeptforschung
Título del libro:

Adipositas im Blickfeld der Selbstkonzeptforschung

Eine empirische Studie über das Selbstkonzept von Menschen mit Adipositas und deren Beeinflussung durch das soziale Umfeld

VDM Verlag Dr. Müller (2010-10-19 )

Books loader

Omni badge apto para el cupón
ISBN-13:

978-3-639-30138-0

ISBN-10:
3639301382
EAN:
9783639301380
Idioma del libro:
Alemán
Notas y citas / Texto breve:
Adipositas und Übergewicht gehören nicht nur zu den am schnellsten wachsenden gesundheitlichen Problemen in den Industriestaaten, sondern stellen auch eine zunehmende soziale Problematik dar. Menschen die davon betroffen sind, haben es in unserer Gesellschaft, die sehr stark vom Schönheitsideal geprägt ist, keinesfalls leicht. Die vorherrschenden Vorurteile und Stereotypen gegen Menschen mit Adipositas sind vielfach kaum hinterfragt und oft sehr negativ besetzt. In erster Linie wird Adipositas aus einem medizinischen Blickwinkel betrachtet - der Mensch als Individuum findet dabei kaum Beachtung. Die Autorin, zeigt in ihrem Buch "Adipositas im Blickfeld der Selbstkonzeptforschung" wie das gesellschaftliche Bild von Menschen mit Adipositas, das Selbstkonzept der Betroffenen beeinflusst oder gar tiefgreifend beeinträchtigt. Es ist eine der wenigen Publikationen, die die Betroffenen selbst zu Wort kommen lässt und die Schwierigkeiten aufzeigt, welchen Menschen mit Adipositas jeden Tag aufs Neue ausgesetzt sind.
Editorial:
VDM Verlag Dr. Müller
Sitio web:
http://www.vdm-verlag.de
Por (autor):
Barbara Sottsas
Número de páginas:
120
Publicado en:
2010-10-19
Stock:
Disponible
Categoría:
Psicología
Precio:
49.00 €
Palabras clave:
Adipositas, Übergewicht, Fett, Fettsucht, dick, Selbstkonzept, Selbstbild, Fremdbild, Gesellschaft, Milieu

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay PayPal CryptoWallet Transferencia Bancaria

  0 productos en el carrito
Editar carrito
Loading frontend
LOADING