Buchcover von Terrorismus als mediales Ereignis
Buchtitel:

Terrorismus als mediales Ereignis

Die Macht der Bilder

VDM Verlag Dr. Müller (18.06.2010 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-26762-4

ISBN-10:
3639267621
EAN:
9783639267624
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Der moderne Terrorismus, wie wir ihn heute kennen, ist zu einem weltweit verbreiteten Problem geworden, das sich zusehends verstärkt. Als Kriegsstrategie, als ureigene Methode des Kriegs ist der Terrorismus zumeist überaus erfolgreich. Ein essentieller Bestandteil dieses Erfolges ist der Einsatz von Massenmedien, der dem globalen Terrorismus mithilfe der einschlägigen Berichterstattung bedeutend in die Hände spielt. Dieses bereits als symbiotisch bezeichnete Verhältnis zwischen Medien und Terrorismus bleibt dabei keineswegs einseitig - im Gegenteil. Dieses Buch beschreibt die paradoxen und doch so klaren Abhängigkeiten und Relationen zwischen Terrorismus und Medien und geht den vielschichtigen Zusammenhängen auf den Grund. Dabei kommt vor allem den gezielt eingesetzten und bewusst emotional gestalteten Bildern eine ganz spezielle Bedeutung zu.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Hansjörg Peterleitner
Seitenanzahl:
120
Veröffentlicht am:
18.06.2010
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Medien, Kommunikation
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Terrorismus, Medien, 9/11, World Trade Center, Krieg, religiös, Angst, Schrecken, Attentat, New York

Books loader

Newsletter

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING