Buchcover von Sprechende Hände. Manos que hablan.
Buchtitel:

Sprechende Hände. Manos que hablan.

Eine exemplarische Analyse nonverbaler Kommunikation von Spaniern und Deutschen

VDM Verlag Dr. Müller (05.02.2009 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-12565-8

ISBN-10:
3639125657
EAN:
9783639125658
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Ein Lächeln sagt oft mehr als tausend Worte. Dieses Sprichwort macht eines ganz klar: Menschen kommunizieren nicht nur mit Worten, sondern zu einem Großteil nonverbal. Haltung, Mimik und Gestik beeinflussen das Urteil, das wir über das von unserem Gegenüber Gesagten fällen, auf schier unsichtbare Weise. Ist nonverbales Verhalten gelernt oder angeboren? Ist unsere Körpersprache also kulturspezifisch oder universell? Diese Frage wird in „Sprechende Hände. Manos que hablan." diskutiert. Die Arbeit definiert den Forschungsbereich „nonverbale Kommunikation“ innerhalb der Wissenschaft und bietet einen Überblick über die wichtigsten Möglichkeiten der Klassifikation nonverbalen Verhaltens. Im Anschluss an die theoretische Grundlage folgt eine exemplarische Analyse der Körpersprache spanischer und deutscher Sprecher. Hierbei werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Diskussions- und Gesprächskultur von Spaniern und Deutschen herausgearbeitet.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Christine Bögl
Seitenanzahl:
80
Veröffentlicht am:
05.02.2009
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Romanische Sprachwissenschaft / Literaturwissenschaft
Preis:
49,00 €
Stichworte:
nonverbale Kommunkation, Körpersprache, Gestik, Mimik, Vergleich Spanier und Deutsche, Hände, Vergleich Spanier und Deutsche

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING