Buchcover von Nur wer sich selbst verbrennt, wird den Menschen ewig wandernde Flamme
Buchtitel:

Nur wer sich selbst verbrennt, wird den Menschen ewig wandernde Flamme

Das Burnout-Syndrom als Phänomen der Moderne und Möglichkeiten der Prävention für Arbeitgeber

AV Akademikerverlag (06.07.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-43429-3

ISBN-10:
3639434293
EAN:
9783639434293
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Viele Arbeitnehmer/-innen erleben im Laufe ihres Arbeitslebens einen Zustand der Erschöpfung, welcher durch arbeitsplatzbedingte Belastungen hervorgerufen wird. Immer häufiger entwickelt sich dieser Erschöpfungszustand angesichts der immer komplexer werdenden Arbeitsabläufe sowie der wachsenden Anforderungen im Beruf zu einer Burnout-Erkrankung. Umso wichtiger sind in diesem Zusammenhang die Präventionsbemühungen seitens der Arbeitgeber, um ihre Beschäftigten zu entlasten und einen „gesunden Arbeitsplatz“ zu fördern. Im ersten Teil beschreibt diese Arbeit das Burnout-Syndrom in all seinen Facetten. Anschließend werden ausgewählte Präventionsmöglichkeiten aufgezeigt, welche Arbeitgebern zur Verfügung stehen und helfen können, das Burnout-Syndrom bei ihren Beschäftigten zu vermeiden. Im letzten Teil wird exemplarisch das betriebliche Gesundheitsmanagement der Bundesagentur für Arbeit dargestellt.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Magdalena Gawlinski
Seitenanzahl:
156
Veröffentlicht am:
06.07.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Management
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Work-Life-Balance, Gesundheit, Prävention, Coaching, Burnout, betriebliches Gesundheitsmanagement, Supervision, Humankapital, Human Ressources, Intellectual Capital, Arbeitsbelastung

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING