Buchcover von Musiktherapie als intermodale Praxis
Buchtitel:

Musiktherapie als intermodale Praxis

Die Erfahrungen und Forschungen einer Musiktherapeutin in der Arbeit mit Heranwachsenden

AV Akademikerverlag (13.02.2020 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-620-2-22971-5

ISBN-10:
6202229713
EAN:
9786202229715
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Was macht ein Musiktherapeut, wenn ein Klient sich nicht mit Musik beschäftigen möchte? Was macht ein Musiktherapeut, wenn sich ein Klient in der therapeutischen Beziehung engagiert, sich aber selbst dafür entscheidet, andere Künste zu benutzen? Wie reagiert ein Musiktherapeut, wenn ihm ein Mehrzweckraum in einer Schulumgebung zugewiesen wird, in dem neben Musikinstrumenten auch verschiedene Kunst- und Spielmaterialien angeboten werden, und welche Erwartungen hat der Klient, wenn das Kind den zugewiesenen Raum mit "Spiel" assoziiert? Was ist, wenn ein pädagogischer Fachmann ein Kind auf die Musiktherapie verweist, das Kind die Musik aber nicht unbedingt als Teil seiner Freizeitaktivitäten betrachtet? Als Musiktherapeutin habe ich mir diese Fragen gestellt, weil sie zur Realität meiner Arbeitspraxis wurden. In meiner Doktorarbeit habe ich die Erfahrungen und Reaktionen jugendlicher Klienten in schulischen Einrichtungen untersucht, die intermodale Kunst in der Musiktherapie mit einem Musiktherapeuten anwenden. Künstliche Intelligenz wurde verwendet, um dieses Buch zu übersetzen.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Daniel Hyams
Seitenanzahl:
92
Veröffentlicht am:
13.02.2020
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sozialstrukturforschung
Preis:
54,90 €
Stichworte:
research, Adolescents, schools, Qualitative, Music Therapy, Intermodal Arts, therapist, Interviews, Phenomenology

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING