Buchcover von Mimì und Salome Femme fragile und Femme fatale
Buchtitel:

Mimì und Salome Femme fragile und Femme fatale

Musikalische Analyse und Vergleich der Figur der Frau in „La Bohème“ und „Salome“

VDM Verlag Dr. Müller (20.10.2010 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-29804-8

ISBN-10:
3639298047
EAN:
9783639298048
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Mimì und Salome, Femme fragile und Femme fatale. Zwischen der Uraufführung der Oper „La Bohéme“ im Jahr 1896 und jener der „Salome“ 1905 liegen nur 9 Jahre. Die Kompositionen sind grundsätzlich unterschiedlich, haben aber auch viele Gemeinsamkeiten. „La Bohéme“ spielt in der Zeit um 1830, der Inhalt umfasst das reale Leben, kommt aber aus der Fantasie eines Schriftsteller, die Oper ist in vier separate Bilder unterteilt. Die Geschichte der Salome spielt in antiker Zeit, basiert auf geschichtlichem Geschehen und ist eine einaktige Oper mit einer Untergliederung in vier Szenen. Es gibt in beiden Opern eine Frau als Hauptfigur. Die besonderen Unterschiede und Zusammenhänge zwischen den zwei Opern Frauenfiguren werden in diesem Buch charmant und ausführlich präsentiert.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Petra Giacalone
Seitenanzahl:
76
Veröffentlicht am:
20.10.2010
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Musik
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Musik, Oper, Frau, La bohème, Salome

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING