Buchcover von Lu Xuns „Tagebuch eines Verrückten“
Buchtitel:

Lu Xuns „Tagebuch eines Verrückten“

Eine Interpretation unter Berücksichtigung intertextueller Bezüge

AV Akademikerverlag (17.02.2016 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-87599-7

ISBN-10:
3639875990
EAN:
9783639875997
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Der chinesische Autor Lu Xun gilt, von westlichen Autoren beeinflusst, für sein Land als Wegbereiter der Moderne. Seine 1918 erstmals veröffentlichte Erzählung "Das Tagebuch eines Verrückten" stellt eines der ersten Werke, vielleicht sogar das Erste, der modernen chinesischen Literatur dar, da es sowohl formal als auch inhaltlich eine radikale Abkehr von der bis dahin gepflegten Literaturauffassung bedeutet. Diese Arbeit unterzieht das Werk einer genaueren Analyse und betrachtet dabei unter anderem die intertextuellen Bezüge der Erzählung zu vorhergehenden und nachfolgenden Werken unter literatur-wissenschaftlichen Aspekten.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Lisa Fleu
Seitenanzahl:
72
Veröffentlicht am:
17.02.2016
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sprach- und Literaturwissenschaft
Preis:
39,90 €
Stichworte:
China, Literatur, Kurzgeschichte, Lu Xun, Tagebuch, Wahnsinn, Vierter Mai, baihua

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING