Buchcover von Konflikte und Mediation innerhalb zivilgesellschaftlicher Bündnisse
Buchtitel:

Konflikte und Mediation innerhalb zivilgesellschaftlicher Bündnisse

Am Beispiel von „Brandenburg Nazifrei“

AV Akademikerverlag (24.04.2013 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-45146-7

ISBN-10:
3639451465
EAN:
9783639451467
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Als die rechtsextreme "Kameradschaft Märkisch Oder Barnim“ (KMOB) im Frühjahr 2010 Aufmärsche in den Landkreisen Barnim und Märkisch-Oderland im Nordosten Brandenburgs ankündigte, bildete sich ein zivilgesellschaftliches Bündnis unter dem Namen „Brandenburg Nazifrei“. Gegenaktionen wurden geplant und ein gemeinsamer Aufruf verfasst. Während in einigen Kommunen Sitzblockaden gegen die rechtsextremen Demonstrationen erfolgreich waren, konnte der Aufmarsch in einer Stadt durchgeführt werden. In einer anderen Gemeinde wurde grundsätzlich diskutiert, ob Sitzblockaden überhaupt ein Mittel der Wahl seien. Verschiedene Vorstellungen über die am besten geeigneten Aktionsformen und divergente Überzeugungen prallten innerhalb des Bündnisses aufeinander. So unterschiedlich, wie die Akteure/-innen an sich, so unterschiedlich waren auch die Bedingungen vor Ort, teilweise sehr von der ländlichen Struktur Brandenburgs geprägt.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Axel Grafmanns
Seitenanzahl:
88
Veröffentlicht am:
24.04.2013
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Geisteswissenschaften allgemein
Preis:
32,90 €
Stichworte:
Zivilgesellschaft, Rechtsextremismus, Brandenburg, Konflikte, Mediation, Konfliktheorie

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING