Buchcover von Kommunikation im Wachkoma
Buchtitel:

Kommunikation im Wachkoma

Über die Möglichkeiten von Kommunikation trotz eingeschränkter Bewusstseinszustände

VDM Verlag Dr. Müller (15.02.2011 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-32906-3

ISBN-10:
3639329066
EAN:
9783639329063
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Wachkomapatienten sind schwerkranke, aber auch empfindsame Menschen, die nachwievor kategorisch unterschätzt werden. Mit Wachkomapatienten trotz ihrer starken Bewusstseinseinschränkung zu kommunizieren, mit ihnen zu reden, sie zu berühren, ihnen etwas vorzuspielen, Präsenz zu zeigen und die Bereitschaft für sie da zu sein, anstatt sich in Schweigen, Passivität und Voreingenommenheit zu üben, ermöglicht neue Perspektiven, welche ein Umdenken, weg von einer defizitorientierten Sichtweise hin zu einem offeneren Verständnis erfordern. Die vorliegende Arbeit beabsichtigt mit der Hypothese, dass Kommunikation trotz eingeschränkten Bewusstseins im Zustandsbild des Wachkomas grundsätzlich möglich ist, einen Beitrag zur Aufklärung über diese Menschengruppe zu leisten. Kommunikation findet auch im Wachkoma statt, zwar nicht als verbal-expressiver Akt, aber auf basalem Wege, durch non-verbale körpersprachliche Einflussnahme des Patienten auf sein Gegenüber, denn Sprachlosigkeit ist nicht gleich Kommunikationsunfähigkeit.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Benjamin Benthaus
Seitenanzahl:
268
Veröffentlicht am:
15.02.2011
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Psychologie
Preis:
79,00 €
Stichworte:
Kommunikation, Wachkoma, Bewusstsein, Sprachlosigkeit, Bewusstseinsstörung, Koma, Schädelhirnverletzungen, Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Therapie

Books loader

Newsletter

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING