Buchcover von Grundverständnis und Wahrnehmung von Gesundheit und Krankheit
Buchtitel:

Grundverständnis und Wahrnehmung von Gesundheit und Krankheit

Basis für optimale Präventionsmaßnahmen

VDM Verlag Dr. Müller (16.06.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-04010-4

ISBN-10:
3639040104
EAN:
9783639040104
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Gesundheit oder Krankheit bzw. die Frage, wer oder was als gesund oder krank zu gelten hat, sind eng verknüpft mit Kultur: den jeweiligen Weltbildern, Wertesystemen und etablierten Institutionen sowie deren autorisierte Sprecher, welche die Diskurse entscheidend bestimmen oder prägen, sowie den Betroffenen selbst. Das Wissen über Gesundheit und Krankheit wurzelt im Prozess der Sozialisation wobei die sozialen Prozesse, Praktiken, Regeln und Normen der Lebenswelten von der spezifischen kulturellen Logik nicht zu trennen sind. Kommunikation stellt die (theoretisch) unbegrenzte Ressource für die Vergesellschaftung von Sinn, d.h. dem Herstellen, Austauschen und Teilhaben an (neuen) relevanten, lebenswerten und heilsamen Vorstellungen und Ansätzen von gelingendem Leben, von Gesundheit und Krankheit bereit. Ziel dieser Arbeit ist die Untersuchung des Grundverständnisses von Gesundheit und Krankheit junger Menschen im persönlichen, kulturellen, ökonomischen aber auch religiösen Kontext. Diese Arbeit liefert erstaunliche und äußerst interessante Erkenntnisse über die Ansichten von Männern und Frauen sowie deren unterschiedliche Wahrnehmung von Gesundheit und Krankheit.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Romana Weißmayer
Seitenanzahl:
260
Veröffentlicht am:
16.06.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Psychologie
Preis:
79,00 €
Stichworte:
Gesundheit, Krankheit, Wahrnehmung, Verständnis, Gender, ökonomisch, religiös, kulurell, persönlich, Frauen - Männer

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING