Buchcover von Gewalt(tät)ig lieben
Buchtitel:

Gewalt(tät)ig lieben

Konsequenzen einer Genderperspektive auf häusliche Gewalt in heterosexuellen Paarbeziehung für die Soziale Arbeit

VDM Verlag Dr. Müller (15.02.2009 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-05121-6

ISBN-10:
3639051211
EAN:
9783639051216
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Gewalt zwischen Männern und Frauen, die in einer intimen Beziehung zueinander stehen, ist ein bekanntes Problemfeld für Tätige in sozialen, medizinischen und juristischen Arbeitsfeldern. Während der Opferstatus von Frauen anerkannt ist, bleiben die Grenzverletzungen gegenüber Männern im Verborgenen. Mittels Auswertung problemrelevanter Literatur geht die Autorin den Fragen nach, inwieweit die geschlechtsspezifische Sozialisation sich determinierend auf den Umgang der Geschlechter mit Gewalt auswirkt und ob aus den gesellschaftlich bestehenden Geschlechtsrollenstereotypen eine unterschiedliche Wahrnehmung von Tätern und Opfern resultiert. Sie untersucht, welche gesellschaftliche Funktion die traditionelle Aufteilung in männliche Täter und weibliche Opfer hat, ob etwa die geschlechtsspezifische Zuschreibung von Opfer- und Täterrollen der Verfestigung herrschender Verhältnisse dient, welchen Einfluss dabei Geschlechterrollen haben und wie sich diese wiederum auf die Wahrnehmung hinsichtlich des Themas Gewalt auswirken. Das Buch richtet sich an Tätige in sozialen, juristischen und medizinischen Arbeitsbereichen, die mit häuslicher Gewalt in all ihren Facetten zu tun haben.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Dagmar Lara Bisch
Seitenanzahl:
120
Veröffentlicht am:
15.02.2009
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Frauen- und Geschlechterforschung
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Männer, Frauen, Gewalt, Genderperspektive, Sozialisation, Geschlechterrollen, Täter, Opfer, Auswirkungen, Wahrnehmung

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING