Buchcover von Frühe Kindheit in der Informationsgesellschaft
Buchtitel:

Frühe Kindheit in der Informationsgesellschaft

Eine kommunikationswissenschaftliche Annäherung an das Aufmerksamkeits - Defizit - Syndrom

VDM Verlag Dr. Müller (19.05.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-04204-7

ISBN-10:
3639042042
EAN:
9783639042047
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADHS) gehört zu den häufigsten kinder- und jugendpsychiatrischen Störungen unserer Zeit. In diesem Buch wird auf dem Hintergrund der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der Postmoderne und der daraus hervorgehenden Informationsgesellschaft das ADHS als Zivilisationsstörung diskutiert. Es wird gezeigt, dass die Massenmedien längst Teil unserer Fühl-, Denk- und Handlungswelten sind und sich mit ihnen die Struktur unserer Wahrnehmung und unseres Verhaltens umgeformt hat, um sich den veränderten Kommunikationsstrukturen anzupassen. In der Phase der frühen Kindheit scheint der Grundstein dafür gelegt zu werden. Der Prozess der Informatisierung und der Mediatisierung steht hierbei im Mittelpunkt. Dieser wird begleitet von sog. 'sozialen Kosten', deren soziale Rückwirkung rigoros in das sozio-kulturelle Leben des Menschen eingreift. Das Buch richtet sich an Eltern und Pädagogen, Psychiater und Psychologen, Soziologen und Sozialarbeiter sowie Kommunikationswissenschaftler und Macher wie Nutzer elektronischer Medien.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Natascha Wagner-Paar
Seitenanzahl:
164
Veröffentlicht am:
19.05.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sonstiges
Preis:
68,00 €
Stichworte:
Medienpädagogik, Gesundheitskommunikation, Informationsgesellschaft, Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom, Hyperaktivität, Kindheit, ADHS, Mediatisierung

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING