Buchcover von Flexible Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle
Buchtitel:

Flexible Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle

Rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten

VDM Verlag Dr. Müller (29.01.2009 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-12524-5

ISBN-10:
363912524X
EAN:
9783639125245
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Hinsichtlich des globalen Wettbewerbs oder der aktuellen Weltwirtschaftskrise gewinnen alle Themen, welche Unternehmen auf diese Situationen vorbereiten, zunehmend an Bedeutung. Zur „Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit“ dienen meist Maßnahmen zur Kostensenkung. Das Personal bildet einen der kostenintensivsten Faktoren, zählt aber gleichermaßen zum wichtigsten Unternehmenskapital. Um den Spagat zwischen Kosten und Nutzen des Erfolgsfaktors Mitarbeiter zu meistern bieten sich flexible Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle an. Aus Sicht der Arbeitnehmer ergeben sich gleichermaßen Vorteile, wie zum Beispiel eine ausgewogene Work-Live-Balance oder die Arbeitsplatzsicherheit. Will ein Unternehmen flexible Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle einsetzen, lassen sich folgende Fragen stellen: „Welche der Modelle gibt es?“ und „Was gilt es bei der vertraglichen Ausgestaltung zu beachten?“ Darum werden auf die allgemeinen rechtlichen Grundlagen eingegangen, die einzelne Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle dargestellt sowie ihre speziellen rechtlichen Rahmenbedingungen erläutert. Dieses Buch richtet sich an Unternehmer, Personalverantwortliche, Manager und Betriebsräte.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Sebastian Weis
Seitenanzahl:
136
Veröffentlicht am:
29.01.2009
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Arbeits-, Sozialrecht
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Arbeitszeit, Vergütung, Flexibilisierung, Arbeitszeitmodelle, Vergütungsmodelle, Flexible Arbeitszeit, Flexible Vergütung, Flexibles Gehalt, Gehaltssystem

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING