Summer50 gb
Summer50 gb

Buchcover von Ernst Krenek: "Tarquin" - Kammeroper in zwei Teilen op. 90
Buchtitel:

Ernst Krenek: "Tarquin" - Kammeroper in zwei Teilen op. 90

Werksgeschichte - Analyse - Interpretation

VDM Verlag Dr. Müller (08.10.2010 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-29595-5

ISBN-10:
3639295951
EAN:
9783639295955
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Ernst Kreneks Kammeroper "Tarquin" op. 90 wurde seit ihrer Fertigstellung 1941 nie in der Originalfassung gespielt. Nach einer Uraufführung in deutscher Sprache 1950 in Köln geriet sie erneut für lange Zeit in Vergessenheit, bevor sie 2007 anlässlich der "Ernst - Krenek - Tage" in Linz wieder in die musikalische Gegenwart versetzt wurde. Wie wird man zum Diktator? "Tarquin" ist nicht nur eine rein politische Oper; sie ist durch Ernst Kreneks zentralstes Thema geprägt: der menschlichen Freiheit. Politische Macht mag den Intellekt bezwingen, wird bei Krenek jedoch durch Menschlichkeit und Glauben zu Fall gebracht. Nicht nur der zeitgeschichtliche Kontext ihrer Entstehung (Krenek schrieb sie in seinem amerikanischen Exil), sondern auch die kompositorische Umsetzung in Zwölftonmusik, wodurch die Oper als ein wichtiger Beitrag in der Entwicklung eines zeitgenössischen amerikanischen Musiktheaters wahrgenommen wird, macht das Werk höchst spannend und erlebenswert.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Barbara Bretbacher
Seitenanzahl:
144
Veröffentlicht am:
08.10.2010
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Monografien
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Zeitgenössische Oper, Musik im Exil, Zwölftonmusik, Politische Oper, Zeitgenössische Musik

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING