Buchcover von Die Nachfolgeregelung als Bonitätsmerkmal im Kreditvergabeprozess
Buchtitel:

Die Nachfolgeregelung als Bonitätsmerkmal im Kreditvergabeprozess

Darstellung der Auswirkungen auf die Kreditwürdigkeit und wie Kreditinstitute den Generationenwechsel aktiv begleiten können

VDM Verlag Dr. Müller (23.09.2010 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-14449-9

ISBN-10:
363914449X
EAN:
9783639144499
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Eine ungeregelte Nachfolgeregelung gilt als Krisenfaktor, der keinesfalls zu unterschätzen ist. Bis 2013 sollen in Österreich schätzungsweise etwa 51.000 aller mittelständischen Unternehmen übergeben werden. Demnach ortet man in der oft ungelösten Nachfolgefrage eine „tickende Zeitbombe im mittelständischen Bereich“. Speziell für die kreditvergebende Bank stellt eine fehlende Nachfolgeregelung insbesondere bei Klein- und Mittelbetrieben meist ein größeres Risiko dar als die eine oder andere schlechte Bilanz. Mit Basel II hat die Bedeutung der Unternehmensnachfolgeregelung an Bedeutung gewonnen und ist heute ein fester Bestandteil jeder Kreditwürdigkeitsprüfung, gilt es doch, Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung des Unternehmens zu gewinnen und potenzielle Risiken zu erfassen. Dieses Buch versucht daher der Frage nachzugehen, wie die Unternehmensnachfolgeregelung als Bonitätsmerkmal in den bankinternen Ratingsystemen einzuordnen und zu bewerten ist und wie Banken als Finanzierungspartner Unternehmensübergaben zur Minimierung ihrer Kreditrisiken aktiv begleiten können.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Stefan Reinisch
Seitenanzahl:
104
Veröffentlicht am:
23.09.2010
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Betriebswirtschaft
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Kreditvergabeprozess, Kreditwürdigkeitsprüfung, Nachfolgeregelung, Bonitätsmerkmal, Basel II, Rating

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING