Buchcover von Die Briefe Ernst Ortlepps
Buchtitel:

Die Briefe Ernst Ortlepps

Eine kommentierte Bestandsaufnahme. Schriften der Ernst-Ortlepp-Gesellschaft zu Zeitz Nr. 10

AV Akademikerverlag (02.09.2015 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-72309-0

ISBN-10:
3639723090
EAN:
9783639723090
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Ernst Ortlepp (1800‒1864) ‒ ein politischer Dichter des Vormärz, der weitgehend aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit verdrängt wurde und bedauerlicherweise noch bis heute keinen festen Platz in der Literaturgeschichte erhielt. Seit 2001 arbeitet die Ernst-Ortlepp-Gesellschaft dafür, Leben und Werk des im mitteldeutschen Raum beheimateten Literaten zu publizieren und zu erhellen. Doch gibt es noch immer weiße Flecken in der Biografie und dem umfangreichen literarischen Nachlass. Dies gilt insbesondere für Ortlepps Briefe, welche bisher nur vereinzelt veröffentlicht und kommentiert wurden. Da der Brief als private schriftliche Darstellungsform einen besonders subjektiven Einblick in das Leben eines Menschen ermöglicht, sollen die bisher entdeckten 44 Briefe in der vorliegenden Ausgabe chronologisch geordnet und im Zusammenhang betrachtet werden. Einführende Einblicke in die Epoche des Vormärz und in die verschiedenen Aspekte des Briefes im 19. Jahrhundert sollen die Möglichkeit geben, strukturierte Zusammenhänge zu erkennen. Das Ziel dieser Arbeit ist es, einen umfassenderen Einblick in Leben und Schaffen Ernst Ortlepps auf Grundlage seiner bisher bekannten Briefe zu geben.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Anne Usadel
Seitenanzahl:
160
Veröffentlicht am:
02.09.2015
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Deutsche Sprachwissenschaft; Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Preis:
41,90 €
Stichworte:
19. Jahrhundert, Brief, Schriftsteller, Briefanalyse, Lyriker, Dichter, Ortlepp

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING