Buchcover von Diagnostik im Faszien Distorsions Modell (FDM)
Buchtitel:

Diagnostik im Faszien Distorsions Modell (FDM)

Intertester-Reliabilität anhand der körpersprachlichen Schmerzbeschreibung nach der Methode von S. Typaldos

AV Akademikerverlag (19.05.2014 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-49156-2

ISBN-10:
3639491564
EAN:
9783639491562
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Das FDM wurde in den 90er-Jahren von Dr. Stephen Typaldos, einem amerikanischen Notfallarzt und Osteopathen entwickelt. Es stellt eine manuelle Behandlungsmethode zur wirksamen Therapie von Schmerzen dar. Bei der FDM-Diagnostik ist die körpersprachliche Beschreibung des Patienten das wichtigste klinische Kriterium. Es wird genau darauf geachtet, mit welcher Gestik ein Patient auf die schmerzhaften Bereiche seines Körpers zeigt. Die vorliegende Studie untersucht die Zuverlässigkeit dieser neuartigen Vorgehensweise und diskutiert verschiedene Aspekte der Typaldos-Methode.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Klaas Stechmann
Seitenanzahl:
88
Veröffentlicht am:
19.05.2014
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Medizin
Preis:
35,90 €
Stichworte:
Physiotherapie, Reliabilität, Diagnostik, Körpersprache, Osteopathie, Faszien Distorsions Modell (FDM), Typaldos

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING