Summer50 gb
Summer50 gb

Buchcover von Der Ernst-Thälmann-Park in Berlin
Buchtitel:

Der Ernst-Thälmann-Park in Berlin

Gartendenkmalpflegerische Analyse und Entwicklungsvorschläge für eine Grünanlage der 1980er Jahre

AV Akademikerverlag (22.05.2014 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-48581-3

ISBN-10:
3639485815
EAN:
9783639485813
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Berlin hat viele Geschichten. Der Ernst-Thälmann-Park ist eine davon oder genauer gesagt, er ist ein wichtiger Bestandteil der DDR-Geschichte. Der nach dem deutschen Kommunistenführer benannte Ernst-Thälmann-Park ist eine innerstädtische Grünanlage mit Wohnsiedlung. Das gesamte Areal hat eine Gesamtfläche von 26 ha, wovon 16 ha auf die reinen Park- und Grünflächen entfallen. Das Wohngebiet entstand in den 1980er Jahren in der DDR auf dem Gelände des ehemaligen Gaswerkes Dimitroffstraße (heute Danziger Straße). Zentrum des Parks ist das von dem sowjetischen Bildhauer Lew Kerbel gestaltete und am 15. April 1986 eingeweihte Ernst-Thälmann-Denkmal. Der Ernst-Thälmann-Park ist wie eine grüne Insel zwischen Friedrichshain und Prenzlauer Berg. Auf der einen Seite wirkt der Park etwas altmodisch und nicht ausreichend gepflegt, aber auf der anderen Seite ist er Zeuge der für immer verschwundenen DDR-Zeiten. Das Ziel der Arbeit ist es, eine gartendenkmalpflegerische Analyse durchzuführen und Entwicklungsvorschläge für eine Grünanlage der 1980er Jahre zu entwickeln. Was wir mit dem Nachlass der DDR machen sollen, bleibt weiterhin ein aktuelles Thema.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Nataliya Borys
Seitenanzahl:
128
Veröffentlicht am:
22.05.2014
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Stadt-, Raum- und Landschaftsplanung
Preis:
49,90 €
Stichworte:
Gartendenkmalpflege, Der Ernst-Thälmann-Park, DDR

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING