Buchcover von Beutegermane
Buchtitel:

Beutegermane

Volksdeutsche, Zweiter Weltkrieg, Sowjetunion, Wehrmacht, Ausländische Freiwillige der Waffen-SS

Vent (03.12.2011 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-93654-1

ISBN-10:
613893654X
EAN:
9786138936541
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Beutegermanen wurden (geringschätzig) die „Volksdeutschen“ genannt, die im Zweiten Weltkrieg aus ihren Siedlungsgebieten im Osten (Sowjetunion) zurück nach Deutschland kamen (meistens mit der zurückweichenden deutschen Wehrmacht). Mit Beutegermanen bzw. Beutekameraden bezeichnete man im Wehrmachts-Jargon „nicht-germanische“, zwangsrekrutierte Soldaten der Wehrmacht (z. B. ca. 250.000 junge Polen aus dem ostoberschlesischem Grenzgebiet), die zwangsweise „eingedeutscht“ wurden und die deutsche Uniform tragen mussten. Außerdem wurden so die nicht-deutschen Einheiten bzw. Soldaten der Divisionen der Waffen-SS bezeichnet.
Verlag:
Vent
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Dagda Tanner Mattheus
Seitenanzahl:
240
Veröffentlicht am:
03.12.2011
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Regional- und Ländergeschichte
Preis:
103,04 S$
Stichworte:
Volksdeutsche, Beutegermane, Zweiter, Weltkrieg, Sowjetunion, Wehrmacht, ausländische, Freiwillige, Waffen-SS, Freiwilligenarbeit, Waffen SS

Books loader

Newsletter

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING