Buchcover von Barnabas Fink
Buchtitel:

Barnabas Fink

Betascript Publishing (11.06.2011 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-6-20735-3

ISBN-10:
6136207354
EAN:
9786136207353
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Barnabas Fink (* 10. Juni 1867 in Andelsbuch; † 20. September 1947 ebenda) war ein österreichischer Politiker (CS) und Pfarrer. Fink war von 1902 bis 1914 und von 1918 bis 1930 Abgeordneter zum Vorarlberger Landtag und in den Jahren 1919 bis 1923 sowie im Jahr 1929 als Landesrat Mitglied der Vorarlberger Landesregierung. Er gilt als Schöpfer der Vorarlberger Kraftwerke und der Illwerke. Barnabas Fink wurde am 10. Juni 1867 als Sohn von Alois und Maria Barbara Fink in einer bäuerlichen Familie in der Bregenzerwäldergemeinde Andelsbuch geboren. Zur Volksschule ging er in seiner Heimatgemeinde, später besuchte er ab 1880 das Vinzentinum in Brixen. Im Jahr 1888 entschloss sich Fink dazu, Priester zu werden und trat in Brixen ins Priesterseminar ein.
Verlag:
Betascript Publishing
Webseite:
https://www.betascript-publishing.com/
Herausgegeben von:
Lambert M. Surhone, Mariam T. Tennoe, Susan F. Henssonow
Seitenanzahl:
112
Veröffentlicht am:
11.06.2011
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Politikwissenschaft
Preis:
39,00 €
Stichworte:
Andelsbuch, Österreich, Christlichsoziale Partei

Books loader

Newsletter

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING