Buchcover von Arides Klima
Buchtitel:

Arides Klima

Klima, Verdunstung, Niederschlag, Region, Luftfeuchtigkeit

TurbsPublishing (12.01.2013 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-9-33006-5

ISBN-10:
6139330068
EAN:
9786139330065
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Bei einem ariden Klima übersteigt die potenzielle Verdunstung den Niederschlag einer Region. Dies hat eine sehr niedrige Luftfeuchtigkeit zur Folge. Es ist das Gegenteil des humiden Klimas. Ein typisches Kennzeichen für ein vollarides Gebiet ist seine Abflusslosigkeit. Flüsse verdunsten in ihrem Verlauf vollständig oder enden in abflusslosen Seen oder Salzpfannen. Beispiele stellen der Urmiasee oder der Aralsee dar. Bei Vollaridität liegen andauernd trockene Klimabedingungen mit weniger als 80 mm Niederschlag im Jahr vor. Zwar liegen die meisten Trockengebiete im subtropischen Wüstengürtel, weil die Passatwinde nur bis zu den sogenannten Rossbreiten gelangen, doch gibt es aride Klimate ebenso in anderen Regionen, zum Beispiel in vielen Hochgebirgen und den „Polarwüsten“.
Verlag:
TurbsPublishing
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Erik Yama Étienne
Seitenanzahl:
168
Veröffentlicht am:
12.01.2013
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Geografie
Preis:
54,74 S$
Stichworte:
Region, Klima, Niederschlag, Luft, Feuchtigkeit, Verdunstung

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING