Buchcover von Antoine Lahad
Buchtitel:

Antoine Lahad

Tel Aviv-Jaffa

Salv (18.01.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-79375-5

ISBN-10:
6138793757
EAN:
9786138793755
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Antoine Lahad (* 1927) war von 1984 bis zu ihrem Zusammenbruch nach dem Rückzug Israels aus dem Libanon der Führer der Südlibanesischen Armee (SLA) General Lahad war ein pensionierter hochrangiger Offizier in der libanesischen Armee und wurde auf Wunsch des früheren Präsidenten Camille Chamoun zum Kommandeur der SLA ernannt. 1988 versuchte die Libanesin Soha Bechara ein Attentat auf Lahad. Während Lahad mit schweren Verletzungen überlebte, wurde die Attentäterin von vielen innerhalb und außerhalb des Libanon als Heldin gefeiert. Zum Zeitpunkt des Zusammenbruchs der SLA war Lahad mit seiner Familie in Paris. Er kehrt zunächst nach Israel zurück und die französischen Behörden verweigerten ihm die Erlaubnis in Frankreich zu leben. Er lebte einige Jahre in Tel Aviv, wo er ein libanesisches Restaurant führte. 2004 veröffentlichte Lahad seine Autobiographie unter dem (hebr.) Titel Be-'ain ha-se'ara Im Zentrum des Sturmes, Yedi'ot. Titel Be-'ain ha-se'ara Im Zentrum des Sturmes, Yedi'ot Aharonot].
Verlag:
Salv
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Adélaïde Laurie Felicie
Seitenanzahl:
96
Veröffentlicht am:
18.01.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sozialwissenschaften allgemein
Preis:
34,00 €
Stichworte:
Jaffa, Politik, Staatsmann, Vorsitzende, Mandat, Partei, Kandidat

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING