Buchcover von Annie von Baudissin
Buchtitel:

Annie von Baudissin

Kloster Itzehoe

VertPress (25.01.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-613-8-62790-6

ISBN-10:
6138627903
EAN:
9786138627906
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Annie von Baudissin, auch Annie Gräfin Baudissin (* 3. Februar 1868 auf dem Gut Friedrichshof bei Kiel; † 5. April 1915 in Kiel) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie schrieb auch unter dem Pseudonym A. v. Bauer. Annie von Baudissin wurde als Tochter des Leutnants der schleswig-holsteinischen Armee und Dichters Eduard von Baudissin (1823–1883) auf dem Gut Friedrichshof geboren. Die Familie gehörte dem baudissinschen Hause Knoop an. Caroline Adelheid Cornelia von Baudissin war die Urgroßmutter Annie von Baudissins. Ihr Kindheit verbrachte Annie von Baudissin in Dreikronen bei Friedrichsort. Die Familie zog um 1875 nach Lübeck, wo Baudissin die Höhere Töchterschule besuchte. Nach dem Tod des Vaters zog sie mit ihrer Mutter 1890 nach Berlin. Baudissin hatte bereits in ihrer Kindheit erste Erzählungen verfasst und widmete sich in Berlin intensiv dem Schreiben. Im Jahr 1899 zog sie zunächst nach Eutin und 1911 nach Kiel. Im Adeligen Kloster Itzehoe war sie als Lehrerin tätig.
Verlag:
VertPress
Webseite:
http://www.betascript-publishing.com
Herausgegeben von:
Bartholomei Timotheos Crispinus
Seitenanzahl:
68
Veröffentlicht am:
25.01.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Geisteswissenschaften allgemein
Preis:
29,00 €
Stichworte:
Kloster Itzehoe

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING