Zur Sterilisationsproblematik bei Menschen mit geistiger Behinderung的封面
书籍主题:

Zur Sterilisationsproblematik bei Menschen mit geistiger Behinderung

Eine qualitative Untersuchung in Österreich

VDM Verlag Dr. Müller (2009-07-07 )

Books loader

Omni badge 有获得代金券的资格
ISBN-13:

978-3-639-17330-7

ISBN-10:
3639173309
EAN:
9783639173307
书籍语言:
德语
作品简介:
Eine Sterilisation stellt einen gravierenden Eingriff in die eigene Intimsphäre dar, der einer eingehenden Überprüfung der eigenen Wunschvorstellungen und des Wertesystems unterzogen werden sollte. Zwangssterilisation hingegen bedeutet schlichtweg eine Menschenrechtsverletzung. Bis ins Jahr 2001 konnten in Österreich nicht einwilligungs- und einsichtsfähige Personen mit geistiger Behinderung einer (Zwangs-)Sterilisation zum Zweck der Geburtenkontrolle unterzogen werden. Erst durch das 2001 eingeführte Kindschaftsrechtsänderungsgesetz (KindRÄG) ist nun mehr eine Sterilisation von nicht einwilligungs- und einsichtsfähigen Personen mit geistiger Behinderung ausgeschlossen bzw. sind die Kriterien für eine Sterilisation bei einwilligungs- und einsichtsfähigen Personen mit geistiger Behinderung erschwert worden. Als Ergänzung zu Judikatur und Medizin möchte die vorliegende Diplomarbeit die Sichtweise und Motivwahl der Betroffenen selbst, der Menschen mit geistiger Behinderung, mittels einer qualitativen Untersuchung in das Blickfeld rücken.
出版社 :
VDM Verlag Dr. Müller
网址:
http://www.vdm-verlag.de
由(作者):
Teresa Haslinger
页码 :
156
发表日期:
2009-07-07
现货:
备有现货
类别:
教育学
价格:
59.00 €
关键词:
Sterilisation, Vasektomie, geistige Behinderung, Sexualität, Selbstbestimmung, Motivwahl

Books loader

时事通讯

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal CryptoWallet 银行转帐

LOGIN
  0产品在购物车内
编辑购物车
Loading frontend
LOADING